Au Pair in Frankreich: Entdecke die Welt der Franzosen

Au Pair Frankreich

Baguette, Croissant, Wein und Camembert – all diese kulinarischen Spezialitäten verbindet man mit Frankreich. Jahr für Jahr zieht es Menschen aus aller Welt in das Land. Besonders die Hauptstadt Paris ist mit Eiffelturm, Louvre und zahlreichen weiteren Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Reiseziel und einen Besuch mehr als wert.

Das Au Pair Programm in Frankreich hat eine lange Tradition und bringt zahlreiche Vorteile mit sich.

Als Au Pair hilfst du einer französischen Familie bei der Kinderbetreuung und sammelst zugleich wertvolle Auslandserfahrung. Du lernst während deines Aufenthalts die französische Sprache sowie das kulturellen Leben der Franzosen kennen.

button

button-on-bewerbung1

Au Pair Frankreich Programmbedingungen

In Frankreich stehen dir drei verschiedene Au Pair Programme zur Auswahl: Au Pair, Au Pair Plus und Sommer Au Pair.

Unsere Vermittlungsschwerpunkte in Frankreich liegen auf den Regionen Paris, Côte d´Azur, Bordeaux und Korsika. Du kannst in deiner Bewerbung gerne deine Wunschregion angeben.

Au Pair

Als Au Pair reist du im Idealfall im August oder September für 6 bis 12 Monate nach Frankreich. Beim Au Pair Programm unterstützt du deine französische Gastfamilie 30 Stunden pro Woche.

  • Start: jederzeit, ideal ab August/ September
  • Aufenthalt: 6-12 Monate
  • Regionen: Paris, Côte d´Azur, Bordeaux, Korsika
  • Arbeitszeit: 30 Stunden/ Woche, 2 Abende Babysitting
  • Taschengeld: ab 80 Euro/ Woche
  • Urlaub: mind. 1,5 freie Tage/ Woche, 1 Woche bezahlter Urlaub bei mind. 6 Monaten Aufenthalt

Au Pair Plus

Das Au Pair Plus Programm umfasst eine Arbeitszeit von bis zu 40 Stunden pro Woche. Für diese Arbeitsleistung bekommst du ein höheres Taschengeld.

  • Start: jederzeit, ideal ab August/ September
  • Aufenthalt: 6-12 Monate
  • Regionen: Paris, Côte d´Azur, Bordeaux, Korsika
  • Arbeitszeit: 30-40 Stunden/ Woche, 2 Abende Babysitting
  • Taschengeld: ab 90 Euro/ Woche
  • Urlaub: mind. 1,5 freie Tage/ Woche, 1 Woche bezahlter Urlaub bei mind. 6 Monaten Aufenthalt

Sommer Au Pair

Das Sommer Au Pair Programm ist optimal für alle, die nur für 3 Monate Zeit haben nach Frankreich zu gehen. Start ist im Mai oder Juni.

  • Start: ab Mai/ Juni
  • Aufenthalt: 3 Monate
  • Regionen: Paris, Côte d´Azur, Bordeaux, Korsika
  • Arbeitszeit: 30 Stunden/ Woche, 2 Abende Babysitting
  • Taschengeld: ab 80 Euro/ Woche
  • Urlaub: mind. 1,5 freie Tage/ Woche

Au-pair_Frankreich_Celina_600_(2)

  • Alter: zwischen 16 und 26 Jahre alt
  • Familienstand: kinderlos und Ledig
  • Erfahrungen in der Kinderbetreuung/ Jugendarbeit: mind. 2 Referenzen
  • Sprachkenntnisse: gute Französischkenntnisse
  • Führerschein: Führerschein Klasse B von Vorteil
  • Gesundheitszertifikat: gute gesundheitliche Verfassung
  • Nichtraucher
  • Aufenthaltsdauer: mind. 6, besser 9-12 Monate (männliche Bewerber 10-12 Monate)

Au-Pair_Frankreich_Celina_300

Für einen Au Pair Aufenthalt in Frankreich kannst du jederzeit deine Bewerbungsunterlagen einreichen. Im Idealfall bewirbst du dich jedoch 3 bis 6 Monate vor dem gewünschten Beginn deines Au Pair Programms.

Die Vermittlung für einen 6-monatigen Au Pair Aufenthalt ist mit mehr Wartezeit verbunden. Am besten ist es daher, wenn du eine 9- bis 12-monatigen Aufenthaltsdauer anstrebst. Ab Mai oder Juni ist jedoch auch eine Beschäftigung als Sommer Au Pair denkbar.

1. Bewerbungseingang
Wir bestätigen den Erhalt deiner Bewerbung per E-Mail. Wenn die Unterlagen vollständig sind, lassen wir sie unseren Partnern in Frankreich zukommen.

2. Gastfamilien-Suche
Unsere Partner suchen nach einer passenden Familie für dich. Die potenzielle Gastfamilie erhält deine Bewerbung. Hat sie Interesse, kannst du dir das Profil der Familie ansehen und auf Wunsch einem Telefoninterview mit ihnen vereinbaren.

3. Telefonat und Platzierung
Wenn Au Pair als auch Gastfamilie nach dem Telefonat überzeugt sind, platzieren wir dich in dieser Familie. Ansonsten suchen unsere Partner nach einem neuen Match.

4. Informationsmaterial
Nach der abgeschlossenen Vermittlung senden wir dir eine Infomappe, in welcher du Informationen und Bescheinigungen für deinen Au Pair Aufenthalt in Frankreich findest.

5. Flugbuchung
Wenn du dich mit deiner Familie abgesprochen hast, kannst du deinen Flug buchen.

6. Ausreise
Vor der Ausreise stehen wir dir als Ansprechpartner zur Seite. In Frankreich helfen dir unsere Partner vor Ort weiter und veranstalten Au pair Treffen.

Au-pair_Frankreich_Andrea_600_(3)

Programmgebühren

  • Anmeldegebühr: 15 Euro
  • Vermittlungsgebühr: 150 Euro

Leistungen vor Ausreise

  • Beratung und Betreuung durch Multikultur
  • Vermittlung in Gastfamilie
  • Hinweise zum Programm
  • Tipps zur Flugbuchung und Auslandsversicherung
  • Notfallnummer

Leistungen vor Ort

  • Beratung und Betreuung durch unsere Partner
  • Ggf. Welcome-Package nach Ankunft
  • Kontaktliste von Au Pairs
  • Organisation von Au Pair Treffen (2 Mal/Jahr in Paris)
  • Notfallnummer unserer Partner

Leistungen nach Rückkehr

  • Austellung eines Teilnahmezertifikats

Weitere Kosten

  • Kosten für Hin- und Rückreise
  • Versicherungskosten
  • Kosten für Sprachkurs: ca. 150-250 Euro/ Monat
  • Fahrkosten zum Sprachkurs
  • Persönliche Ausgaben, Ausflugskosten, etc.

Au-pair_Taschenrechner_600_(2)

Visum

Au Pairs aus der EU brauchen nur einen Personalsausweis oder einen Reisepass, um nach Frankreich einreisen zu können. Es ist wichtig, dass die Papiere noch mindestens bis zum Ende des Auslandsaufenthalts gültig sind.

Zudem benötigst du eine internationale Geburtsurkunde, wenn du deinen Wohnsitz in Paris anmeldest.

Versicherung

Falls du nicht bereits durch deine deutsche Krankenkasse während deiner Au Pair Zeit in Frankreich versichert bist, kannst du die „Europäische Krankenversicherungskarte“ beantragen. Zusätzlich solltest du eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abschließen.

In der Infomappe, die wir dir nach deiner Platzierung zukommen lassen, findest du einen Vorschlag für eine Versicherung. Mit PROTRIP-World erhältst du ein Komplettpaket ab 29, 10 Euro im Monat. Dies umfasst eine Reisekranken-, Reisehaftpflicht-, Reiseunfall sowie Reisegepäck- und Assistanceversicherung.

Au-pair_Frankreich_Paris_300

Erfahrungsberichte

„Ein Au-Pair-Jahr ist eine tolle Kombination aus dem Alltag als Familienmitglied in einem anderen Land, dem Vertiefen einer Fremdsprache und ein bisschen Tourismus.“ – Nina, Au Pair in Frankreich

„Alles in einem war es eine sehr schöne und unvergessliche Zeit, eine Zeit, in der ich viele liebenswürdige und interessante Menschen kennenlernen durfte, viele tolle Erfahrungen sammeln konnte, und ein ganzes Stück an Lebenserfahrung dazugewonnen habe.“ – Ricarda, Au Pair in Frankreich

Au Pair Workshops und Infoveranstaltungen

Für alle, die die Welt entdecken wollen, bieten wir kostenlose Infoveranstaltungen an, bei denen unsere Auslandsprogramme vorgestellt werden.

Um für einen Aufenthalt als Au Pair optimal vorbereitet zu sein, finden mehrmals jährlich Au Pair Workshops in unserem Kölner Büro statt. Hier erfährst du Wissenswertes zum Au Pair Alltag, erhältst Spielideen und Lösungsvorschläge für Heimweh oder andere mögliche Konfliktsituationen. Zudem kannst du mit uns über deine Erwartungen und Ängste sprechen und dich mit anderen zukünftigen Au Pairs untereinander austauschen. Durch die aktive Teilnahme an unserem eintägigen Workshop (Kosten: 49 Euro) bist du optimal auf deine Zeit als Au Pair vorbereitet.

Mehr zu den Terminen der anstehenden Au Pair Workshops und Infoveranstaltungen findest du auf unserer Startseite.