Für Au Pairs

Au Pairs leben je nach Länderprogramm für 3 bis 12 Monate bei einer einheimischen Gastfamilie. Sie bekommen von der Familie Unterkunft und Verpflegung gestellt und kümmern sich dafür um die Kinder der Gasteltern sowie leichte Hausarbeiten.

Ein Au Pair übernimmt bei der Kinderbetreuung verschiedene Aufgaben, z.B. spielt und bastelt es gemeinsam mit den Kindern. Zudem bringt das Au Pair die Kleinen zum Kindergarten oder zur Schule und hilft ihnen bei den Hausaufgaben. Neben der Unterstützung der Kinder im Alltag hilft ein Au Pair auch im Haushalt aus und bereitet u.a. kleine Mahlzeiten zu oder räumt die Zimmer der Kinder auf.

Au-pair_mit_Kind_300

Wir informieren dich hier über die Vorteile, die eine Zeit als Au Pair mit sich bringt. Zudem stellen wir dir unsere beliebtesten Programme für Au Pairs vor und geben dir eine Übersicht über die allgemeinen Voraussetzungen sowie den Ablauf einer Au Pair Vermittlung. Multikultur berät dich auch persönlich bei Fragen rund um das Au Pair Programm und übernimmt für dich die Vermittlung in eine passende Gastfamilie. Seit 1994 platzieren wir erfolgreich deutsche Au Pairs in Australien, Neuseeland, Europa oder in den USA.

Überzeuge dich von den Vorteilen eines Au Pair Aufenthalts und starte mit uns dein Au Pair Abenteuer!

Vorteile für Au Pairs

Als Au Pair hast du die Möglichkeit, kostengünstig für mehrere Monate in einem fremden Land zu leben. Deine Gastfamilie stellt dir für die Zeit deines Aufenthalts freie Unterkunft und Verpflegung. Im Gegenzug hilfst du deiner Gastfamilie bei der Kinderbetreuung und Haushaltstätigkeiten und sammelst auf diesen Gebieten neue Erfahrungen.

Durch das Zusammenleben mit einer einheimischen Gastfamilie lernst du deren Lebensstil kennen und tauchst in die Kultur des Gastlandes ein. Zudem kannst du durch die alltägliche Kommunikation mit deiner Familie und den Besuch eines Sprachkurses vor Ort die Landessprache kennenlernen und deine Sprachkenntnisse verbessern.

Als Au Pair wirst du zugleich zum Botschafter für dein eigenes Heimatland. Deine Gastfamilie lernt durch dich die deutschen Traditionen kennen. Auch die deutsche Sprache kannst du deinen Gasteltern und Kindern näher bringen.

Ein Au Pair Aufenthalt eignet sich perfekt für ein Gap-Year. Wenn du die Wartezeit zwischen Abitur und Studium oder Bachelor und Master überbrücken musst, ist das Au Pair Programm eine optimale Lösung. Auch für eine persönliche Auszeit oder eine Neuorientierung kann ein Auslandsaufenthalt als Au Pair sinnvoll sein.

Eine Beschäftigung als Au Pair ist zugleich eine positive Referenz im Lebenslauf. Durch deine mehrmonatige Auslandserfahrung kannst du bei zukünftigen Bewerbungen punkten.

Als Au Pair entwickelst du dich auch persönlich weiter und erweiterst deinen Horizont. Du wirst nicht nur selbstständiger, sondern lernst auch das Zusammenleben mit anderen Nationen kennen. Du gewinnst dadurch an Toleranz und Offenheit und lernst durch die Betreuung der Kinder zugleich Verantwortung zu übernehmen.

Wenn du dich für die Teilnahme am Au Pair Programm entscheidest, hast du nicht zuletzt die Chance, neue Freundschaften zu knüpfen und Au Pairs aus aller Welt kennen zu lernen.

Beliebtesten Au Pair Programme

Multikultur vermittelt deutsche Au Pairs in Gastfamilien weltweit. Wenn du als Au Pair ins Ausland möchtest, hast du die Wahl zwischen den verschiedensten Au Pair Programmen. Zu unseren beliebtesten Zielen zählen Australien, England, Neuseeland und die USA.

Down Under ist ein Reiseziel der besonderen Art. Als Au Pair kannst du die Natur, Kultur und Sprache Australiens hautnah miterleben. Wir platzieren Au Pairs landesweit, jedoch vor allem in Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth und bieten dazu fünf verschiedene Programme an.

Das Koala-Programm wird landesweit angeboten und ist unser beliebtestes Programm in Australien. Während du beim Känguru Programm die Work and Travel Option automatisch mitbuchst, hast du beim Sydney-Programm sogar die Möglichkeit, direkt vor Ort vermittelt zu werden und deine Gastfamilie persönlich auszuwählen. Beim Brisbane- und Perth-Programm erhältst du dafür eine Vorbereitung in Form eines Workshops oder eines Online Kurses.

Die allgemeinen Eckdaten zum Australien Programm sind unten aufgelistet. Detaillierte Informationen erwarten dich auf der Seite zum Au Pair Programm in Australien.

  • Start: jederzeit ideal im Januar, Juli-August
  • Dauer: 6-12 Monate
  • Region: landesweit
  • Arbeitszeit: 25-40 Stunden/ Woche
  • Taschengeld: 150-300AU$/ Monat

aupair-australien1

England ist ideal für einen Au Pair Aufenthalt und sogar das beliebteste Zielland innerhalb Europas. Wir vermitteln Au Pairs in den Großraum London und Oxford, aber auch in andere Landesgebiete erfolgt eine Platzierung.

In England kannst du neben dem normalen Au Pair Programm, das jederzeit startet, auch am Sommer Au Pair Programm teilnehmen. Hierbei unterstützt du 3 Monate lang eine englische Gastfamilie und lernst deren Lebensweise und Traditionen kennen. Wenn du bereit bist bis zu 40 Stunden zu arbeiten, ist das mindestens 6-monatige Au Pair Plus Programm das Richtige für dich.

Im Nachfolgenden findest du die Programmangaben auf einen Blick. Mehr erfährst du auf der Länderseite zum Au Pair Programm in England.

  • Start: jederzeit, ideal im Januar, Juli-September; Sommer Au Pair ab Mai/ Juni
  • Dauer: 6-12 Monate, Sommer Au Pair für 3 Monate
  • Region: Großraum London, Oxford, landesweit
  • Arbeitszeit: 25-40 Stunden
  • Taschengeld: ab 70 GBP/ Woche

aupair-england-london

Au Pairs können nach Auckland oder in andere Landesteile Neuseelands vermittelt werden. Du hast die Wahl zwischen zwei verschiedenen Programmen in Neuseeland: das Kea- und das Kiwi-Programm, die sich in ihrem Leistungsumfang unterscheiden.

Das Kiwi Programm beinhaltet gegenüber dem Kea-Programm ein Rund-ums-sorglos-Paket inklusive Einführungstage vor Ort. Zu deinem mindestens 6-monatigen Aufenthalt in einer neuseeländischen Gastfamilie kannst du bei beiden Programmen die Work and Travel Option zu buchen, um im Anschluss die Städte und Naturlandschaften Neuseelands zu bereisen.

Hier findest du eine Übersicht der wichtigsten Rahmenbedingungen. Genaue Informationen zu dem Au Pair Programm in Neuseeland findest du auf der jeweiligen Länderseite.

  • Start: jederzeit , ideal Januar-Juni
  • Dauer: 6-12 Monate
  • Region: Auckland, landesweit
  • Arbeitszeit: 30-40 Stunden
  • Taschengeld: 150-200 NZ$/ Woche

aupair-in-neuseeland

Das Au Pair Programm in den USA bringt dir den American Way of Life näher. Wir vermitteln dich als Au Pair landesweit in die USA. Ein Au Par Aufenthalt in Amerika ist jedoch nur für ein ganzes Jahr möglich.

Während du deine amerikanische Gastfamilie bis zu 40 Stunden wöchentlich bei Kinderbetreuung und Hausarbeiten unterstützt, nimmst du an Au Pair Collegekursen teil und kannst zudem einen Sprachkurs besuchen. Dafür erhältst du von deiner Gastfamilie sogar Bildungsgeld. Nach deiner Zeit in der Familie kannst du den 13. Monat zum Reisen nutzen.

Im Folgenden geben wir dir einen Überblick über das Programm in Amerika. Mehr zu einem Au Pair Aufenthalt in den USA kannst du auf der Programmseite nachlesen.

  • Start: jederzeit
  • Dauer: 12 Monate
  • Region: landesweit
  • Arbeitszeit: max. 45 Stunden/ Woche
  • Taschengeld: 195,75 $/ Woche, Zuschuss von 500 $ Bildungsgeld

aupair-in-den-usa

Voraussetzungen Au Pair

  • Zwischen 18 bis 30 Jahre alt
  • Unverheiratet und keine Kinder
  • Grundkenntnisse der Landessprache
  • Spaß an der Arbeit mit Kinder + erste Erfahrungen in der Kinderbetreuung
  • Gute gesundheitliche Verfassung
  • Bestenfalls Nichtraucher
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
  • Führerschein und Fahrpraxis von Vorteil
  • Je nach Herkunftsland besteht eine Visumspflicht
  • Interesse an der Kultur des Gastlandes