Au-Pair in den Niederlanden: Unsere Nachbarn erwarten dich

Au-Pair Niederlande

Die Niederlande gehören zu den Nachbarländern Deutschlands. Die Einwohner sind typischerweise gelassen und voller Lebensfreude. Das Land lockt außerdem durch seine wundervollen Küstenlandschaften und historischen Städte. Vor allem die Hauptstadt Amsterdam zieht täglich zahlreiche Besucher an und lädt zu Spaziergängen an den Kanälen und durch das Stadtzentrum ein. Nicht zuletzt sind die Hollandräder charakteristisch für die Niederlande.

Als Au-Pair lernst du die Lebensweise einer niederländischen Familie kennen. Au-Pairs dürfen zum eigenen Schutz jedoch nur mit einer Agentur in die Niederlande vermittelt werden.

Mit MultiKultur findest du schnell und sicher eine geeignete Gastfamilie. Wir informieren dich hier über die Rahmenbedingungen des Au-Pair Programms und geben dir einen Überblick über den Programmablauf sowie unsere Preise und Leistungen.

Au-Pair Niederlande Programmbedingungen

Du kannst das Au-Pair Programm in den Niederlanden jederzeit starten. Empfehlenswert ist ein 9- bis 12-monatiger Aufenthalt ab August oder September. Eine 6-monatige Aufnahme als Au-Pair ist ebenfalls möglich. Du erhältst in der Gastfamilie freie Unterkunft und Verpflegung und hilfst deinen Gasteltern im Gegenzug bei der Kinderbetreuung im Umfang von 30 Stunden pro Woche.

Wir vermitteln hauptsächlich nach Utrecht und kleinere Städten der Niederlande. Nach Amsterdam vermitteln wir jedoch kaum.

Für die Vermittlung als Au-Pair in die Niederlande musst du keine Vermittlungsgebühren zahlen.

  • Start: jederzeit, ideal im August/September
  • Aufenthalt: 6-12 Monate
  • Regionen: landesweit, vor allem kleinere Städte
  • Arbeitszeit: 30 Stunden/Woche, 1-2 Abende Babysitting
  • Taschengeld: ab 75 Euro/Woche, ab 7 Monaten Aufenthalt 320 Euro Zuschuss für einen Sprachkurs
  • Urlaub: min. 1,5 freie Tage, 1 Woche bezahlter Urlaub bei 6 Monaten Aufenthalt

Erfahrungsberichte

„Ich habe so viel in dieser Zeit gelernt, habe so tolle Erfahrungen gemacht, so viele interessante Menschen aus aller Welt kennengelernt und so auch ein Stück zweite Heimat gefunden!“ – Sonja, Au-Pair in den Niederlanden

„Ich hatte eine tolle typisch holländische Gastfamilie, in der ich viel mehr wie ein Familienmitglied als eine ‚Arbeitskraft‘ behandelt wurde.“ – Julia, Au-Pair in den Niederlanden

Au-Pair Workshops und Infoveranstaltungen

Für alle, die die Welt entdecken wollen, bieten wir kostenlose Infoveranstaltungen an, bei denen unsere Auslandsprogramme vorgestellt werden.

Um für einen Aufenthalt als Au Pair optimal vorbereitet zu sein, finden mehrmals im Jahr Au-Pair Workshops in unserem Kölner Büro statt. Hier erfährst du Wissenswertes zum Au-Pair Alltag, erhältst Spielideen und Lösungsvorschläge für Heimweh oder andere mögliche Konfliktsituationen. Zudem kannst du mit uns über deine Erwartungen und Ängste sprechen und dich mit anderen zukünftigen Au-Pairs austauschen. Durch die aktive Teilnahme an unserem eintägigen Workshop (Kosten: 49 Euro) bist du optimal auf deine Zeit als Au-Pair vorbereitet.

Mehr zu den Terminen der anstehenden Au-Pair Workshops und Infoveranstaltungen findest du auf unserer Startseite.