Au Pair in Schottland: Wage dein Schottland-Abenteuer

Au Pair Scotland

Scotland, the beautiful green country in northern Great Britain. Impressive landscapes, mountains, hills and lochs (lakes) take everybody back to the times of highlanders and elves. You can find castles and ruins everwhere in Scotland, but especially Glasgow and Edinburgh are worth a visit. Bagpipes and kilts are the trade markes of the Scottish culture, you can fully explore as an Au Pair.

If you live together with a Scottish family, you will not only get to know the kind of living of Scotland but also improve your English knowledge.

We give you all the necessary information about the Au Pair program, just as how to find a Host Family or an agency to be placed in Scotland.

button

Button_OnlineBewerbung

Au Pair Scotland Program Regulations

If you want to become an Au Pair in Scotland you can either choose to go for a year or only a few months.

Whatever you choos there are certain rules everybody has to follow.

Au Pair

An Au Pair spends a few months or even a year with a Host Family and supports them with taking care of the children for about 3 hours a week. In exchange for the childcare, the family provides the Au Pair with a private room and regular meals.

  • Start: whenever you like and your Host Family invites you
  • Working hours: 30 hours/week, babysitting once or twice a week included
  • Pocket Money: 70-100 GBP / week
  • Vacation: at least one week of paid vacation at a stay of 6 months and 2 weeks if you stay 12 months, at least 1,5 days off per week

 

Au-pair_See_in_Schottland_Rebecca_300

  • Age: between 18 and 30 years
  • Marital Statuy: unmarried, no children
  • Experience in childcare
  • Basic knowledge of English
  • Driver’s license
  • Health Certificate: good health, no psychological treatments or mental illnesses in the past 3 years
  • Non-Smoker
  • Police Clearance Certificate

Au-pair_mit_Kind_600

You can register anytime to become an Au Pair in Scotland. You should start planning your stay at least 3 months in advance, so you have enough time to organize everything.

1. Registration
Send your application to an agency or register with an online matching agency just as AuPair.com. Create a profile and describe yourself, your experience in childcare and your reasons to become an Au Pair. 

2. Look for a host family
If you have registered with an agency they will offer you different host families. With your profile on an online matching website you can just browse through many different profiles of host families, add them to your favorites and start contacting them.

3. Interview and Agreement
An agency will send you the whole family profile, so you have the chance to talk to them on skype. If you  have found interesting families on the website you can send them messages and set a date for a skype interview. If you happen to like each other you can either talk again or you come to an agreemen and talk about the contract in the next step. If the interview didn’t go as well as you’ve thought, don’t give up, there’ll be other interesting families.

4. Book the flight
After you have found your host family you can start to organize the stay. If you need a visa you have to apply for it before you book the flight. Once you got the visa or if you don’t need one, you can book the flight and prepare everything for your stay.

5. Arrival
Once you’re in Scotland the Host Family will pick you up from the airport. In the first couple of days you have to get used to the new situation, but you will surely adapt the new lifestyle quickly. In case of any problems it is very important to talk to your family. If you are in Scotland with an agency you can also always talk to your LCC and ask for advice and help.

Au-pair_Schottland_Rebecca_600_(3)

Program Fees and Services

  • In case that you are becoming Au Pair with an agency you will have to pay an agency fee
  • On Online Matching websites it is possible for the Au Pair to get a premium membership in order to write personal messages to host families and get additional information.

Benefits of being an Au Pair

  • Exploring a new culture
  • Learning and improving a language
  • Independence and responsibility
  • Finding international friends and meeting other au pairs
  • Au
  • Prüfen der Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit
  • Vermittlung in eine Gastfamilie
  • Hinweise zum Programm
  • Zusendung einer Infomappe (per E-Mail oder Post)
  • Tipps zur Flugbuchung und Versicherung
  • Teilnahme an einem Au Pair Workshop (gegen Aufpreis)

Leistungen vor Ort

  • Betreuung durch MultiKultur und die Partnerorganisation
  • Erhalt eines “Welcome-Packages” nach Ankunft
  • Au Pair Treffen
  • Notfallnummer

Leistungen nach Rückkehr

  • Auf Anfrage Ausstellung eines Teilnahmezertifikats

Rund-um-Paket Au Pair in Schottland

  • Prüfen der Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit + ggfls. Verbesserungstipps für bessere Vermittlungschancen
  • Tipps und Hinweise zum Kennenlern-Gespräch mit der Gastfamilie (als pdf)
  • Infomappe (per Post) “Au Pair in Schottland” mit Spiel- und Bastelideen, pädagogischen Tipps im Umgang mit Kindern, Erste- Hilfe Hinweisen, Bescheinigungen, etc.
  • Rücksendung der eingereichten Bewerbungsunterlagen (bei postalischer Bewerbung)
  • Kontaktliste von anderen Au Pairs auf Anfrage
  • Au Pair Newsletter während deiner Zeit im Ausland
  • umfangreiche Vorgehensweise bei Familienwechsel (ohne zusätzliche Kosten)

Weitere Kosten

  • Reisekosten
  • Kosten für Versicherung
  • Kosten für Sprachkurs (+ Fahrtkosten zum Kurs)
  • Persönliche Ausgaben

slider.jpg

Visum

Au Pairs mit deutscher Staatsangehörigkeit benötigen für die Ein- und Ausreise nach Schottland lediglich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Solltest du eine andere oder doppelte Staatsangehörigkeit haben, kontaktiere uns gerne.

Versicherung

Damit du ganz entspannt in deine Au Pair Zeit starten kannst, solltest du unbedingt an den passenden Versicherungsschutz denken.

Wenn du durch deine Krankenkasse in Deutschland nicht bereits im Ausland versichert bist, solltest du die “Europäische Krankenversicherungskarte” beantragen.

Es empfiehlt sich jedoch zusätzlich eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abzuschließen. Wir können dir die Versicherung “PROTRIP-WORLD” empfehlen, die auf Auslandsaufenthalte spezialisiert ist. Ein Komplettpaket kostet für einen Aufenthalt in Europa monatlich 29,10 Euro.

Au-pair_Landkarte_600

Erfahrungsberichte

“Während den neun Monaten in Schottland habe ich so viel erlebt, so viel gesehen und so viele nette Menschen kennengelernt. Mein Englisch hat sich so weit verbessert, dass ich jetzt sogar selbstbewusst in ein Englischstudium starte.” – Maike, Au Pair in Schottland

“Multikultur hat mich stets unterstützt und über die Agentur habe ich viele Au Pairs kennen gelernt!” – Lea, Au Pair in Schottland

Au Pair Workshops und Infoveranstaltungen

Für alle, die die Welt entdecken wollen, bieten wir kostenlose Infoveranstaltungen an, bei denen unsere Auslandsprogramme vorgestellt werden.

Um für einen Aufenthalt als Au Pair optimal vorbereitet zu sein, finden mehrmals jährlich Au Pair Workshops in unserem Kölner Büro statt. Hier erfährst du Wissenswertes zum Au Pair Alltag, erhältst Spielideen und Lösungsvorschläge für Heimweh oder andere mögliche Konfliktsituationen. Zudem kannst du mit uns über deine Erwartungen und Ängste sprechen und dich mit anderen zukünftigen Au Pairs untereinander austauschen. Durch die aktive Teilnahme an unserem eintägigen Workshop (Kosten: 49 Euro) bist du optimal auf deine Zeit als Au Pair vorbereitet.

Mehr zu den Terminen der anstehenden Au Pair Workshops und Infoveranstaltungen findest du auf unserer Startseite.